Vernetzungstreffen in Ostfriesland

Zwei Mal im Jahr treffen sich die Akteure der 13 Land(auf)Schwung-Regionen zum Erfahrungsaustausch. Vom 13.-15 März ging es hoch in den Norden von Niedersachsen, in den ostfriesieschen Landkreis Wittmund. Dort lernten die Teilnehmer unter anderem einen mobilen Bürgerservice kennen sowie mehrere Projekte zum Thema Migration, wie ein interkulturelles Kochbuch der Landfrauen oder eine Kunstinstallation von Flüchtlingen vor dem Wittmunder Landratsamt. 

Als regionales Projekt wurde von der Entwicklungsagentur das umgebaute Lager für die "Gummibierchen" in Meßdorf vorgestellt. 

6. Vernetzungstreffen in Wittmund6. Vernetzungstreffen in Wittmund
Artikel Vorlesen