Regionaler Wettbewerb Land(auf)Schwung

Landrat Carsten Wulfänger wirbt beim Presseauftakt zum Wettbewerbsstart am 28. Januar im Stendaler Landratsamt für eine erfolgreiche Durchführung des Bundesmodellvorhabens Land(auf)Schwung. „Mit dem regionalen Zukunftskonzept hat der Landkreis Stendal klar auf zwei wichtige Themen für die zukunftsfähige Entwicklung des ländlichen Raumes gesetzt. Die Innovationen unseres Konzeptes mit den Schwerpunkten zum digitalen Wandel und einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung hat die hochkarätig besetzte Jury überzeugt. In den vergangenen Wochen sind die bereits ausgewählten Starterprojekte erfolgreich auf den Weg gebracht worden. Nun gilt es, weitere Projektideen zu den beiden Schwerpunktthemen zu entwickeln. Sie sollen einen Beitrag dazu leisten, die aufgestellten Ziele zu erreichen. Das sind unter anderem die Etablierung neuer Modelle und Anwendungen digitaler Innovationen zur Sicherung der Daseinsvorsorge oder die Stärkung der Innenrevitalisierung zum Erhalt intakter Ortskerne und wertvoller historischer Bausubstanz in den Städten und Dörfern Je besser ein Projekt dazu beiträgt, diese festgelegten Ziele zu erreichen, je höher sind die Chancen für eine Projektförderung.“

Interessenten sind aufgerufen, bis zum 2. März 2016 ihre Projektidee mit dem vorliegenden Antragsformular beim unserer Regionalen Entwicklungsagentur einzureichen. Beteiligen können sich Privatpersonen, Unternehmen sowie Kommunen. Besonders wichtig bei der Bewerbung sind eine aussagekräftige Darstellung des geplanten Vorhabens sowie möglichst konkret formulierte Projektziele. Eine unabdingbare Voraussetzung für die erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme ist es, sich mit den Inhalten und Zielen des Zukunftskonzepts vertraut zu machen. Nur jene Projekte, die die aufgestellten Ziele unterstützen, haben eine Aussicht auf Förderung.

Weitere Informationen zum Modellvorhaben sowie die notwendigen Unterlagen finden Sie unter den Menüpunkten auf dieser Internetseite. Bei der Klärung von Fragen zur Antragstellung und zu den Zielvorgaben unterstützt Sie die Regionale Entwicklungsagentur gern.

Landrat Carsten Wulfänger startet das Bundesmodellprojekt Landaufschwung im Landkreis StendalLandrat Carsten Wulfänger startet das Bundesmodellprojekt Landaufschwung im Landkreis Stendal
Artikel Vorlesen