Regionalbeirat beschließt weitere Projekte

Bis Ende des nächsten Jahres sollen im Landkreis Stendal mindestens acht weitere Projekte vom Bundesmodellvorhaben Land(auf)Schwung gefördert werden. Das hat der Regionaleirat am 26. Februar während seiner Sitzung in Stendal beschlossen. 22 Vorhaben bewarben sich zuvor um die Unterstützung. Damit war das vorhandene Budget von rund 750.000 Euro, das durch die Verlängerung des Bundesmodellvorhabens zur Verfügung stand, doppelt überzeichnet. Die Beiratsmitglieder hatten somit keine leichte Entscheidung zu fällen. Vier Projekte mussten abgelehnt werden. Andere Vorhaben der Prioritätenliste könnten nachrücken, falls bestätigte Projekte der oberen Ränge nicht realisiert werden.

Sitzung RegionalbeiratSitzung Regionalbeirat
Artikel Vorlesen