Hallo Altmark am Start

Mit Unterstützung des Bundesmodellvorhabens "Land(auf)Schwung" hat die Hochschule Magdeburg-Stendal  eine Internet-Plattform für regionale Händler aus der Altmark unter dem Projekttitel "Roland" aufgebaut. Das Portal mit dem neuen Namen "Hallo altmark" ging am 1. März feierlich online. Landrat und Beiratsvorsitzender Carsten Wulfänger, Projektleiter Prof. Dr. Volker Wiedemer  und weitere Akteure  drückten dabei den symbolischen Startknopf im Geschäft "mit Genuss" von Wilma Rolletschek in Gardelegen. Bereits jetzt sind 22 Händler aus Stendal, Tangermünde, Gardelegen und Salzwedel vertreten. Mode, Schmuck, Bio-Produkte und Feinkost, Kindermode und Spielwaren sowie Dekoration und Bücher sind im Angebot. Kunden können ihre Wunschartikel nach Hause bestellen oder reservieren und im jeweiligen Geschäft abholen.

www.halloaltmark.de 

IMG 6610 ©Björn GädeIMG 6610 ©Björn Gäde
Artikel Vorlesen